Aussenwände

Alle Gebäudeaußenwände (auch Kellergeschoss) werden standardmäßig aus EDER Thermopor Planziegel (XP 10) in einer Stärke von 36,5 cm in Dünnbettmörtel verlegt erstellt. Kellergeschosse werden bis in Höhe der Erdauffüllung standardmäßig abgedichtet mit einem Voranstrich, einer Dickbeschichtung, und einer Noppenbahn mit Geotextilvlies ausgeführt. Die sichtbaren Kellerwände oberhalb des Geländeverlaufs erhalten einen Kalkzementputz und einen Deckputz. Der Sockel umlaufend ca. 30-40 cm hoch erhält einen Zementunterputz und einen Buntsteinputz.
Der Keller ist auf der Sohle soweit erforderlich mit einem Drainagerohr DN 100 mit Filtervlies, Schotterpackung und notwendigen Spülrohranschlüssen versehen

Folgende Artikel stehen zur Auswahl

  1. Planungsleistungen
  2. Bauleitung
  3. Baustelleneinrichtung
  4. Erdarbeiten
  5. SW-Entwässerung
  6. Gründung
  7. Aussenwände
  8. Tragende Innenwände
  9. Nichttragende Innenwände
  10. Decken
  11. Dachstuhl
  12. Dacheindeckung
  13. RW-Entwässerung
  14. Fenster & Fenstertüren
  15. Rollladen
  16. Fenster & Sohlbänke
  17. Hauseingangstür
  18. Innentüren
  19. Innentreppen
  20. Heizungsanlage
  21. Sanitäranlagen
  22. Elektroanlagen
  23. Fassade
  24. Innenputz
  25. Fußböden
  26. Fliesenarbeiten
  27. Malerarbeiten
  28. Bodenbeläge
  29. Eigenleistungen
  30. Sonderwünsche
  31. Hinweise

Copyright 2005 - 2018 THB-Consulting GmbH.